alkoven.naturfreunde.at

Gamskarkogel, 05.07.2020

An einem traumhaft schönen Frühsommertag wanderten wir von der Harbachalm auf den Gamskarkogel (2467m), den höchsten Grasberg Europas. Nach der Stärkung in der urigen Gamskarhütte wanderten wir weiter auf den Frauenkogel (2424m) und von dort runter auf die Aigenalm. Nachdem wir uns mit Naturprodukten der Alm (Buttermilch, Käse,...) gestärkt hatten, führen wir mit dem Wandertaxi wieder zurück nach Großarl.

Kurz vor dem Gipfel des Gamskarkogels
Auf dem Grat zum Frauenkogel
Auf dem Gipfel des Frauenkogels
Letzte Überreste des Winters
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Alkoven
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche